Schulungsraum
Von Marcus Schwarz

Tauchausbildung im neuen Schulungsraum

So, das ist er, der neue freundliche Schulungsraum in der MDS-Basis. Hier können nun die Theorie gepaukt und die Karriere geplant werden. Wir sind gespannt, wie er Euch gefällt! Ok, auf der Insel ist es im Moment um 19:00 Uhr auch schon dunkel, da kommt die eigentliche neue Helligkeit und Freundlichkeit nicht mehr zur Geltung. Olli konnte es aber nicht abwarten für Euch die Bilder zu schießen. Eine große Hilfe war mal wieder Bobby. Bobby, wir danken Dir!

Hoffenltlich kommen bald die ersten von Euch auf die Insel und die Saison beginnt!

Bis dahin alles Gute, wir freuen uns auf Euch!

Euer MDS-Tauch Team

 

Schulungsraum
Tauchausbildung Schulungsraum
Schulungsraum
Tauchausbildung Schulungsraum
Schulungsraum
Tauchausbildung Schulungsraum
Schulungsraum
Tauchausbildung Schulungsraum
Schulungsraum
Tauchausbildung Schulungsraum
Von Olli

Rückblick Messestand BOOT Düsseldorf

Unser Stand für die BOOT Düsseldorf ! Genau wie unsere neue Webseite, sah klein aus, war trotzdem ne Menge Arbeit.

Wir haben uns sehr gefreut, Euch dort zu treffen, liebe Tauchsportfreunde. Die BOOT in Düsseldorf ist ja nicht irgendeine Party, es ist DIE Party im Wassersport. Wenn Ihr Tipps zum Tauchen, zur Ausbildung oder zu Equipment bekommen wolltet, wart Ihr hier genau richtig. Unser Stand war in diesem Jahr E61 in Halle 3. Natürlich konnten wir Euch auch dieses Jahr wieder eine Menge über die Vorzüge eines Urlaubes auf Mallorca erzählen. Also wenn Ihr mich fragt, würde ich ja einen Tauchurlaub empfehlen ;-)… Ich kenn da eine Basis mit super Service und noch besseren Preisen!

Danke für euren Besuch auf der Boot, bis dahin! Euer Olli

Von Olli

Wir auf der BOOT

Die Vorbereitungen für die Messe laufen...
Die Homepage wird neu gestaltet... Flyer, Poster, Infomaterial, alles wird angefertigt, gedruckt und doppelt gecheckt. Die Checkliste wird jeden Abend von Dani und mir immer und immer wieder überarbeitet, abgestrichen und ergänzt.
Am Ende eines jeden Abends und das seit vier Wochen, fragen wir uns immer, was haben wir vergessen oder was können wir noch tun?!
Ich bin besonders aufgeregt, da er die Messe ohne meinen Sohn und ohne Dani bewerkstelligen muss. Die beiden machen so lange, wie Papa, MDS auf der Messe präsentiert, Urlaub bei Oma und Opa.
In diesem Sinne, arbeite ich auch heute Abend weiter an dem Projekt "Poster für die Messe erstellen".

Euer Olli

Von Olli

Umbau im Gange

Wir optimieren unseren Schulungsraum… das kleine Tagebuch über Staub und Schweiß:

3 Projekte (Schulungsraum, Verkaufsraum und eine neue Einfahrt), gleichzeitig umsetzen…
Das hätte ich alleine nicht geschafft. Vielen Dank an Bobby u an Reinhardt, dass ihr jede freie Minute für die Basis geopfert habt.

Heute ab Tag 1 vom Umbau, wollte ich den Beton wegstämmen. Leichter gesagt als getan. ;( Nach vier Stunden, hatte ich 2qm geschafft. Juhu :(.
Dafür war Bobby erfolgreicher als ich und hat die ersten Reihen der Außenwand vom neuen Schulungsraum hochgemauert.

Tag 2, heute habe ich mich wieder ans Stämmen begeben. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

An Tag 3, 4, 5, 6, und 7 irgendwann habe ich aufgehört zu zählen 🙁 war es endlich vollbracht und der Beton war rausgestemmt.

Derweilen hatte Bobby, nach seinem Feierabend, Reihe für Reihe der Außenwand vom Schulungsraum fertiggestellt.

Tag 10 (ungefähr): Heute an einem wunderschönen Samstag mit strahlenden Sonnenschein u 25 Grad, bauen wir Fenster u Türen ein.
Reinhardt ist auch schon vor Ort u hat die neuen Mamorfensterbänke dabei.

Nachdem schon wieder drei Tage vergangen sind, in denen der Schutt in Container geschaufelt wurde, geht es heute der alten Innenwand und dem Fenster an den Kragen.
Das war ein Mist. 20cm Stahlanker an 8 Punkten. Da kommt Freude auf.

Tag 14 (ungefähr): Heute und die nächsten Tage muss das Lager samt Inventar (Mauer u Tür) um zwei Räume versetzt werden.

Tag 17 (immer noch ungefähr): Es ist vollbracht das neue Lager steht u der nächste Bauschuttcontainer ist voll.

Es ist Samstag, Bobby und ich beginnen bei strahlend blauen Himmel, von Hand, 40qm Einfahrt zu betonieren.
Der Tag neigt sich dem Ende. Nach gefühlten 5 Tonnen Wasser, Estricht u Sand, ist 2/3 der Arbeit geschafft. Darauf erstmal ein Feierabend-Bier.

In den letzten Tagen vor meiner Abreise nach Deutschland, wurde die Einfahrt fertig gestellt, der neue Verkaufsraum benötigt nur noch ein wenig Farbe und der Estricht im neuen Schulungsraum (endlich mit Tageslicht) darf nun 4 Wochen ruhen. Im Feb geht’s dann mit Wandfarbe und der Inneneinrichtung weiter.

Ein Raum entsteht
Raum
Der Raum nimmt Form an
Saubere Arbeit
Saubere Arbeit
Bus
Der Bus hat Platz
Einfahrt
Wow!
Aufgeräumt
Alles sauber!
Fertig
Eigentlich schon fertig 😉
Fenster
Das ist der freundliche Schulungsraum
Schutt
Die ganze Einfahrt liegt voll
Feierabend
Der Raum wirkt nun riesig
Fenster
Das neue Fenster

Boschhammer
Das kleine Besteck